News

Die Num­mer 1 in Bern sind wir!

Die EVP Stadt Bern star­tet als Num­mer 1 in die Gross­rats­wah­len 2018.

Städ­ti­sche Abstim­mun­gen vom 26. Novem­ber — EVP sagt 3x Ja

Die Par­tei­mit­glie­der sagen Ja zum Tram Bern Oster­mun­di­gen sowie Bud­get 2018 und Schule Burgfeld.

100 Jahre EVP Stadt Bern — Jubi­lä­ums­feier am 21. Oktober

Die EVP Stadt Bern wurde vor 100 Jah­ren am 25. Okto­ber gegrün­det. Am 21. Okto­ber fand die gut besuchte Jubi­lä­ums­feier im Ber­ner Rat­haus statt.

Ener­gie­stra­te­gie 2050 und die Stadt Bern — Ein­la­dung zur Par­tei­ver­an­stal­tung der EVP Stadt Bern am 26. April 2017

Wel­che Mass­nah­men sind mit der Ener­gie­stra­te­gie 2050 vor­ge­se­hen und was setzt die Stadt Bern davon bereits um? Wo steht die Stadt Bern im Vergleich…

Ja zum Bau­kre­dit Volks­schule Marzili

Die EVP-​Mitgliederversammlung emp­fiehlt den am 12. Februar zur Abstim­mung kom­men­den Bau­kre­dit für die Volks­schule Mar­zili ein­stim­mig zur Annahme.

Ver­tei­dung der zwei EVP-​Sitze im Ber­ner Stadtrat

Auch in der nächs­ten Legis­la­tur wird die EVP wie­der mit 2 Sit­zen im Stadt­rat ver­tre­ten sein: Mat­thias Stür­mer und Bet­tina Jans-​Troxler wurden…

Mit­wir­kung beim Stadt­ent­wick­lungs­kon­zept (STEK 2016)

Die Stadt­ent­wick­lung ist für die EVP Stadt Bern ein wich­ti­ges Thema. Mit dem STEK 2016 ist sie jedoch nur teil­weise ein­ver­stan­den und so bringt sie in…

Das EVP-​Spitzenquartett für die Stadtratswahlen

Die vier Spit­zen­kan­di­die­ren­den der EVP für den Stadt­rat stel­len sich und ihre Ideen – z. B. bezahl­ba­ren Wohn­raum für Fami­lien – vor.

Stimm­frei­gabe zum Kirchenfeldschulhaus

Die Mit­glie­der der EVP Stadt Bern beschlies­sen an der Par­tei­ver­samm­lung Stimm­frei­gabe zur Gesamt­sa­nie­rung und Erwei­te­rung des Schul­hau­ses Kirchenfeld.

Die EVP ver­langt ver­geb­lich Rück­wei­sung vom Reitschul-​Leistungsvertrag

Die EVP sieht die Vor­aus­set­zun­gen nicht gege­ben, um dem Leis­tungs­ver­trag 2016/​17 zuzu­stim­men. Ver­geb­lich hat sie eine Rück­wei­sung zur Überarbeitung…

News der EVP Schweiz

15.11.2017 |  Ein wertprogressiver Brückenbauer als «Aussenminister der EVP»

Nik Gug­ger schafft Mehr­hei­ten, indem er auch mal ein Tabu bricht. Er poli­ti­siert für ein ethisch sozi­al­ver­ant­wort­li­ches Unter­neh­mer­tum und lebt es gleich selbst vor. Er steht hin­ter den christlich-​abendländischen Wer­ten, will aber mit einer pro­gres­si­ven Poli­tik auch andere Men­schen anspre­chen: Der neue EVP-​Nationalrat im Interview.

14.11.2017 |  DV: No-Billag, Abschied und Neustart

An der nächs­ten DV am 2. Dezem­ber in Solo­thurn auf dem Pro­gramm: No-​Billag, Abschied von Maja Ingold und Wel­come für Nik Gug­ger. Schon angemeldet?

14.11.2017 |  «Im Parlamentarier-Rating steht die EVP mit der sozialen Mitte alleine, da ist niemand!»

Den Natio­nal­rat erlebte sie als von Inter­es­sen und Ideo­lo­gien gesteu­ert. Den Bun­des­rat als gros­sen Brem­ser, der Pro­bleme zwar meist aner­kennt, bei den kon­kre­ten Lösun­gen jedoch auf die Bremse tritt. Und für die EVP Schweiz sieht sie ein wei­te­res Kern­ge­schäft neben der Men­schen­würde: die soziale Mitte. Alt Natio­nal­rä­tin Maja Ingold im gros­sen Abschieds-​Interview.