Die Wohnstrategie der Stadt Bern – Parteiversammlung mit Parolenfassung

16.01.2019 19:30
Nägeligasse 9, 3011 Bern
EVP Stadt Bern

Am 10. Februar kommt eine sperrige Vorlage mit dem Namen „Reglement über die Planungsmehrwertabgabe“ zur Abstimmung. Dies weil von bürgerlicher Seite ein Volksvorschlag, also ein konstruktives Referendum, eingereicht wurde – mit dem Namen „Wohnungsbau unterstützen statt verhindern“. Der Frage, wie Wohnungsbau – auch von zahlbaren Familienwohnungen - denn wirklich unterstützt werden kann, wollen wir auf den Grund gehen. Christine Gross hat im letzten Jahr mit der Fachstelle Wohnbauförderung der Stadt Bern einen Grundlagenbericht zur Wohnstrategie erarbeitet, auf dessen Grundlage der Gemeinderat im Oktober 2018 diese Wohnstrategie dann verabschiedet hat. Sie wird uns ihr breites Wissen in Bezug auf Wohnen in Bern weitergeben und sich unseren Fragen stellen.