Die EVP Stadt Bern begrüsst den Entscheid der GLP und freut sich auf ein gemeinsames Auftreten der Mitte

Die EVP Stadt Bern freut sich dar­über, dass sich der Vor­stand der GLP Stadt Bern ent­schie­den hat, Ver­hand­lun­gen für eine Mitte-Liste auf­zu­neh­men.

Die EVP Stadt Bern freut sich dar­über, dass sich der Vor­stand der GLP Stadt Bern ent­schie­den hat, Ver­hand­lun­gen für eine Mitte-Liste auf­zu­neh­men. Damit kön­nen die Lis­ten­ver­bin­dun­gen der letz­ten bei­den Wah­len auf­recht erhal­ten wer­den, die jeweils auch bei kan­to­na­len Wah­len Bestand haben. Wir begrüs­sen es, dass die Mitte sicht­bar auf­tre­ten kann, da die Mit­te­kräfte fürs Funk­tio­nie­ren unse­rer Demo­kra­tie äus­serst wich­tig sind und nicht zwi­schen den bei­den gros­sen Blö­cken am Rand ver­schwin­den dür­fen.